Startseite
    Handarbeiten
    FACEBOOK
    ...und was sonst?
    Backen
    Fotos
    Naturkosmetik
    Pflanzliches
    Seifen
    Spezielle Kochrezepte
    Was koch ich heute / diese Woche?
    Datenschutzregeln
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   AWARD- + STÖCKCHENFREIE ZONE
   Alcimica
   Alexandras Rohkostblog Yacurama
   Allerlei Kräuterei von der Deichgräfin
   Bella's Garten und Seifen
   Chili + Ciabatta - Rezepte + Brote
   Claudia's Naturseifen-Forum
   Down to earth of Rhonda Jean
   Eliane's kreativer Alltag in Irland
   Eliane Zimmermann's alter Aroma-Blog
   Eliane Zimmermann's neuer Aroma-Blog
   Elvira's Rosengärtchen
   Evelyns Seifen und noch mehr
   Häkelfreunde-Blog
   Helga's Malerei und Seifen
   Helgas wunderbare Quilt- und Pflanzenwelt!
   Hobbykosmetik von Gitta
   Kathrin's Seifen und Tutorials
   Klostergarten in Seligenstadt
   Monika's Blog Lavendelmaschen
   Lebenszeit von Rita
   Monika's Hügeltraum
   Naturforum - Alles zu Kräutern
   Ninifee's Blog
   Olionatura - Basiswissen Kosmetik
   Olionatura - Forum
   PAN - DAS Phyto-Aroma-Netzwerk
   Phytomontana von Elisabeth
   Rita, die Tigerita aus der Nahe-Stadt
   Seelenfarben!
   Störche in der Südpfalz!




  Letztes Feedback
   29.10.12 00:06
    q49Ov6 guuduezgyozw
   29.10.12 00:20
    keDVKw avgbvnatizuv
   1.05.14 02:31
    dnptitwf
   5.05.14 01:04
    nbqlrbpc
   5.05.14 21:25
    ufmaunwa
   23.05.14 22:50
    yvtxbjcs



Webnews



http://myblog.de/anemone-neu

Gratis bloggen bei
myblog.de





Das süße Geheimnis wird gelüftet!

Elisabeth, Anna und Tigerita - Ihr habt alle Recht: Es sind Dampfnudeln. Und es wundert mich nicht, dass "Österreich, Bayern und die Pfalz" drauf antworten, denn genau dort werden sie wohl noch öfters köstlichst zubereitet. Allerdings, soweit ich weiß, nur in der Pfalz die ganz zart salzige Variante - die mit dem Salzfüßchen, einer feinen Kruste am Boden, die sich in den letzten Minuten bildet. Dann will ich Euch mal Appetit machen:

So muss die aussehen! Und morgen gibt es das ganz einfache Rezept mit Vanillesoße, statt die Pfälzer Variante, die meist mit Weinschaumsoße geliefert wird. Eine feine Kartoffelsuppe vorneweg, dann diese mächtige Nachspeise hinterher. Es geht auch ohne Suppe, hab's ausprobiert. Und wenn das Frühstück ausgefallen ist, packt frau dann auch 2 Dampfnudeln...

22.1.11 12:26
 
Letzte Einträge: Deutschland, ein Wintermärchen, Eisfrühling, Ein Osterspaziergang an Ostermontag!, Die dritte Kernschmelze ...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung