Startseite
    Handarbeiten
    FACEBOOK
    ...und was sonst?
    Backen
    Fotos
    Naturkosmetik
    Pflanzliches
    Seifen
    Spezielle Kochrezepte
    Was koch ich heute / diese Woche?
    Datenschutzregeln
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   AWARD- + STÖCKCHENFREIE ZONE
   Alcimica
   Alexandras Rohkostblog Yacurama
   Allerlei Kräuterei von der Deichgräfin
   Bella's Garten und Seifen
   Chili + Ciabatta - Rezepte + Brote
   Claudia's Naturseifen-Forum
   Down to earth of Rhonda Jean
   Eliane's kreativer Alltag in Irland
   Eliane Zimmermann's alter Aroma-Blog
   Eliane Zimmermann's neuer Aroma-Blog
   Elvira's Rosengärtchen
   Evelyns Seifen und noch mehr
   Häkelfreunde-Blog
   Helga's Malerei und Seifen
   Helgas wunderbare Quilt- und Pflanzenwelt!
   Hobbykosmetik von Gitta
   Kathrin's Seifen und Tutorials
   Klostergarten in Seligenstadt
   Monika's Blog Lavendelmaschen
   Lebenszeit von Rita
   Monika's Hügeltraum
   Naturforum - Alles zu Kräutern
   Ninifee's Blog
   Olionatura - Basiswissen Kosmetik
   Olionatura - Forum
   PAN - DAS Phyto-Aroma-Netzwerk
   Phytomontana von Elisabeth
   Rita, die Tigerita aus der Nahe-Stadt
   Seelenfarben!
   Störche in der Südpfalz!




  Letztes Feedback



Webnews



https://myblog.de/anemone-neu

Gratis bloggen bei
myblog.de





7. 12. 2007 - 3 Sorten Plätzchen ...

... aus einem Grundrezept mit Variationen a) oben rechts mit Lebkuchenaroma und braunem Zucker obenauf b) unten rechts mit Schoko und c) links mit Haselnussstückchen und Orangenaroma.

Diese frisch gebackenen Haferflockenplätzchen sind vielleicht nicht der optische Knaller aber geschmacklich ein Gedicht und immer wieder variabel je nach Vorliebe. Und werden in den nächsten Tagen an Aroma gewinnen, wie das meistens so ist bei Adventsplätzchen. Aber ob sie Weihnachten erleben werden, ist noch ziemlich fraglich.

 Image Hosted by ImageShack.us
Das einfache Grund-Rezept findet sich hier . Ich habe jedoch nur 250 gr Zucker und 150 gr Mehl genommen, ist uns süß genug. Sie wurden auch nur 12 Minuten gebacken, während des Abkühlens werden sie fest!

7.12.07 19:13
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung