Startseite
    Handarbeiten
    FACEBOOK
    ...und was sonst?
    Backen
    Fotos
    Naturkosmetik
    Pflanzliches
    Seifen
    Spezielle Kochrezepte
    Was koch ich heute / diese Woche?
    Datenschutzregeln
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   AWARD- + STÖCKCHENFREIE ZONE
   Alcimica
   Alexandras Rohkostblog Yacurama
   Allerlei Kräuterei von der Deichgräfin
   Bella's Garten und Seifen
   Chili + Ciabatta - Rezepte + Brote
   Claudia's Naturseifen-Forum
   Down to earth of Rhonda Jean
   Eliane's kreativer Alltag in Irland
   Eliane Zimmermann's alter Aroma-Blog
   Eliane Zimmermann's neuer Aroma-Blog
   Elvira's Rosengärtchen
   Evelyns Seifen und noch mehr
   Häkelfreunde-Blog
   Helga's Malerei und Seifen
   Helgas wunderbare Quilt- und Pflanzenwelt!
   Hobbykosmetik von Gitta
   Kathrin's Seifen und Tutorials
   Klostergarten in Seligenstadt
   Monika's Blog Lavendelmaschen
   Lebenszeit von Rita
   Monika's Hügeltraum
   Naturforum - Alles zu Kräutern
   Ninifee's Blog
   Olionatura - Basiswissen Kosmetik
   Olionatura - Forum
   PAN - DAS Phyto-Aroma-Netzwerk
   Phytomontana von Elisabeth
   Rita, die Tigerita aus der Nahe-Stadt
   Seelenfarben!
   Störche in der Südpfalz!




  Letztes Feedback



Webnews



https://myblog.de/anemone-neu

Gratis bloggen bei
myblog.de





Puh!

Bis tief in die Nacht rund siebzig Seifen begradigt und verschönert, teils auch vergoldet. Nun trocknen sie gemütlich vor sich hin. Bilder gibt's demnächst mal, falls Bedarf. Muss dringend noch weitere Seifen sieden, das reicht nicht aus für den kleinen Herbstmarkt. Badesprudel und -pralinen wird es vielleicht auch noch geben, mal sehen. Schnuckiputz hat eine alte Weinkiste für mich umgebaut und ein Brett wie gewünscht in die Mitte gebastelt. Da werden sie u.a. dann präsentiert. Eine schöne Tischdecke sollte ich mir schon mal dafür aus dem Schrank suchen.

Heute Bankgeschäfte erledigt (nein, nein, ich bin eher die vorsichtige Sorte...) und Einkäufe gemacht; Unübersehbares im Haushalt weggeputzt, morgen wie freitags immer also nur noch wenig damit zu tun; einmal Wäscheleine geleert und die nächste Maschinenwäsche aufgehängt. Eine Rindfleischbrühe schmurgelt vor sich hin, knapp unterm Siedepunkt; die Markklößchen sind heute endlich mal optimal geworden, und der Eierkuchenteig für die Apfelpfannkuchen nachher ist auch schon angerührt.

Puh, ob ich es heute noch schaffe mit der nächsten Siedeaktion oder ob ich lieber die drei Tonnen Bügelwäsche erledige? Nötiger wäre Letzteres. Mit dem großen Spaziergang wird es wieder nix heute. Na, ich koch dann mal erst fertig und wünsch Euch was Schönes. Was habt Ihr denn so um die Ohren heute?

9.10.08 15:00
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung