Startseite
    Handarbeiten
    FACEBOOK
    ...und was sonst?
    Backen
    Fotos
    Naturkosmetik
    Pflanzliches
    Seifen
    Spezielle Kochrezepte
    Was koch ich heute / diese Woche?
    Datenschutzregeln
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   AWARD- + STÖCKCHENFREIE ZONE
   Alcimica
   Alexandras Rohkostblog Yacurama
   Allerlei Kräuterei von der Deichgräfin
   Bella's Garten und Seifen
   Chili + Ciabatta - Rezepte + Brote
   Claudia's Naturseifen-Forum
   Down to earth of Rhonda Jean
   Eliane's kreativer Alltag in Irland
   Eliane Zimmermann's alter Aroma-Blog
   Eliane Zimmermann's neuer Aroma-Blog
   Elvira's Rosengärtchen
   Evelyns Seifen und noch mehr
   Häkelfreunde-Blog
   Helga's Malerei und Seifen
   Helgas wunderbare Quilt- und Pflanzenwelt!
   Hobbykosmetik von Gitta
   Kathrin's Seifen und Tutorials
   Klostergarten in Seligenstadt
   Monika's Blog Lavendelmaschen
   Lebenszeit von Rita
   Monika's Hügeltraum
   Naturforum - Alles zu Kräutern
   Ninifee's Blog
   Olionatura - Basiswissen Kosmetik
   Olionatura - Forum
   PAN - DAS Phyto-Aroma-Netzwerk
   Phytomontana von Elisabeth
   Rita, die Tigerita aus der Nahe-Stadt
   Seelenfarben!
   Störche in der Südpfalz!




  Letztes Feedback



Webnews



https://myblog.de/anemone-neu

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ein kleiner Vorgeschmack ...

... auf die Kreativaktion "GRÜN" von Ellen am 14.April kann das dieses Mal schon sein. Wir waren heute auf unserer ersten längeren Radtour, ich kurzärmelig, auf Wald- und Feldwegen im Sonnenschein unterwegs. Mit Zwischenstopps im Ausflugslokal im Grünen und Eiscafé mit Riesenwarteschlange davor, zuletzt durch den nahegelegenen Schlosspark, in dem es den ersten noch zartschmeckenden Bärlauch gibt. In ein paar Wochen schmeckt er mir schon zu streng.  - Daraus wurde zu Hause gleich dieses Pesto (mit gemahlenen Mandeln, Olivenöl, meinem Kräutersalz und Pfeffer). Davon gebe ich einen ordentlichen Klacks heute Abend auf die Gemüsekartoffelcremesuppe. Der Rest wird noch ein paar Tage im Kühlschrank halten und voraussichtlich für Spagetti gebraucht, beide Gerichte werden noch mit Parmesan verfeinert.

Diesmal darf die Petersilie dekorativ daneben stehen. Bärlauch ist wie Birkenblättersaft und andere frische Kräuter (Giersch, Gundermann, Brennessel u.a.) im Frühjahr wunderbar dazu geeignet, die Adern "durchzuputzen" und den Stoffwechsel wieder in Schwung zu bringen. Er wirkt u.a. auch blutdrucksenkend und blutreinigend und ist so bestens für die Frühjahrskur geeignet.

5.4.09 18:02
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung