Startseite
    Handarbeiten
    FACEBOOK
    ...und was sonst?
    Backen
    Fotos
    Naturkosmetik
    Pflanzliches
    Seifen
    Spezielle Kochrezepte
    Was koch ich heute / diese Woche?
    Datenschutzregeln
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   AWARD- + STÖCKCHENFREIE ZONE
   Alcimica
   Alexandras Rohkostblog Yacurama
   Allerlei Kräuterei von der Deichgräfin
   Bella's Garten und Seifen
   Chili + Ciabatta - Rezepte + Brote
   Claudia's Naturseifen-Forum
   Down to earth of Rhonda Jean
   Eliane's kreativer Alltag in Irland
   Eliane Zimmermann's alter Aroma-Blog
   Eliane Zimmermann's neuer Aroma-Blog
   Elvira's Rosengärtchen
   Evelyns Seifen und noch mehr
   Häkelfreunde-Blog
   Helga's Malerei und Seifen
   Helgas wunderbare Quilt- und Pflanzenwelt!
   Hobbykosmetik von Gitta
   Kathrin's Seifen und Tutorials
   Klostergarten in Seligenstadt
   Monika's Blog Lavendelmaschen
   Lebenszeit von Rita
   Monika's Hügeltraum
   Naturforum - Alles zu Kräutern
   Ninifee's Blog
   Olionatura - Basiswissen Kosmetik
   Olionatura - Forum
   PAN - DAS Phyto-Aroma-Netzwerk
   Phytomontana von Elisabeth
   Rita, die Tigerita aus der Nahe-Stadt
   Seelenfarben!
   Störche in der Südpfalz!




  Letztes Feedback



Webnews



https://myblog.de/anemone-neu

Gratis bloggen bei
myblog.de





Grün, grün, grün ...

... sind alle meine Kleider,
Grün, grün, grün ist alles, was ich hab.
Darum lieb ich alles was so grün ist,
Weil mein Schatz ein Jäger, Jäger ist."

Nein, mein Schatz ist kein Jäger, aber eine meiner Lieblingsfarben ist Grün, am liebsten mit Blau gemischt. Das ist nicht nur bei der Kleidung so. Und es gibt sooo viele und ganz fantastische Grüns, die werde ich jetzt nicht alle aufzählen, sondern einfach Eurer Fantasie überlassen. Ellens Grün-Aktion ab 14. April habe ich ja schon erwähnt, und ich werde eine von hoffentlich vielen Teilnehmer/inne/n sein.

Grün ist die Farbe der aufkeimenden Hoffnung, grün ist die Farbe des wiederkehrenden Frühlings. An den unterschiedlichsten Nadel- und Laubbäumen könnt Ihr jetzt innerhalb weniger Tage und Wochen viele der Grüntöne und -schattierungen entdecken, von denen ich sprach. Grün ist beruhigend, aber ich finde grün auch ganz schön belebend, denn damit zieht neues Leben in die Natur ein - jedes Jahr wieder aufs Neue.

Mir fallen dazu köstliche Salate und vollreife Avocado ein, zarter Bärlauch und frische Wildkräuter und nicht zuletzt mein neu bepflanztes Küchen- und Heilkräuterbeet mit derzeit (noch) 21 Pflanzen:

Hier oben sieht man einen großen Ausschnitt davon. Es wird jeden Tag ein bisschen grüner und vielfältiger.

Und da ich außer aromatischem Bärlauchpesto und Grüner Soße (gibt's bei uns jetzt oft) auch noch Avocado in allen möglichen Variationen zum Fressen gern mag, dachte ich mir, das mach ich jetzt mal ganz anders:

Das ist - wie Ihr Euch sicher denken könnt - nix zum Essen. Aber jetzt schon eine meiner sich gut anfühlenden und sehr feinen neuen hausgesiedeten und duftenden Seifen mit ner ganz großen Menge unraffiniertem Avocadoöl drin, die sie so wunderbar zartgrün gefärbt hat. Diese zarten Naturfarben sind einfach meins. So pflegend sind sie auch! - Und damit seht Ihr schon 2 meiner vielen Leidenschaften: Kräuter und handgesiedete Seifen.

Ich wünsche Euch eine rundum grüne und vergnügliche Woche und viel Spaß bei der großen Tour durch nicht nur jahreszeitlich gefärbte grüne Blogs!


P.S. Hier bei Ellen gibt es das komplette grüne Menü zum Aussuchen und Genießen. Übrigens habe ich am 14. April den ganzen Tag GRÜN getragen - ist wirklich wahr! Das Gemeinschaftsprojekt hat wieder großen Spaß gemacht.

13.4.09 22:15
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung