Startseite
    Handarbeiten
    FACEBOOK
    ...und was sonst?
    Backen
    Fotos
    Naturkosmetik
    Pflanzliches
    Seifen
    Spezielle Kochrezepte
    Was koch ich heute / diese Woche?
    Datenschutzregeln
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   AWARD- + STÖCKCHENFREIE ZONE
   Alcimica
   Alexandras Rohkostblog Yacurama
   Allerlei Kräuterei von der Deichgräfin
   Bella's Garten und Seifen
   Chili + Ciabatta - Rezepte + Brote
   Claudia's Naturseifen-Forum
   Down to earth of Rhonda Jean
   Eliane's kreativer Alltag in Irland
   Eliane Zimmermann's alter Aroma-Blog
   Eliane Zimmermann's neuer Aroma-Blog
   Elvira's Rosengärtchen
   Evelyns Seifen und noch mehr
   Häkelfreunde-Blog
   Helga's Malerei und Seifen
   Helgas wunderbare Quilt- und Pflanzenwelt!
   Hobbykosmetik von Gitta
   Kathrin's Seifen und Tutorials
   Klostergarten in Seligenstadt
   Monika's Blog Lavendelmaschen
   Lebenszeit von Rita
   Monika's Hügeltraum
   Naturforum - Alles zu Kräutern
   Ninifee's Blog
   Olionatura - Basiswissen Kosmetik
   Olionatura - Forum
   PAN - DAS Phyto-Aroma-Netzwerk
   Phytomontana von Elisabeth
   Rita, die Tigerita aus der Nahe-Stadt
   Seelenfarben!
   Störche in der Südpfalz!




  Letztes Feedback



Webnews



https://myblog.de/anemone-neu

Gratis bloggen bei
myblog.de





Monatsseife Januar 2011

Hallo, alle miteinander - zuerst einmal ein gutes neues Jahr für Euch alle. Vor allen Dingen wünsche ich Euch Gesundheit und Glück und Kraft, Mut und Zuversicht, um aus allem das Beste zu machen!

Heute möchte ich Euch meine Monatsseife für Januar 2011 vorstellen, die auch wieder ein Pflegeschätzchen mit feincremigem Schaum zu werden verspricht. Kein Wunder - ist doch auch viel gutes Babassuöl mit drin und die Seife mit ca. 8 % überfettet. Ein wenig Topfmarmorierung mit blauer Farbe ergab diese Gletschereis-Seife:

Jedes Stück ist naturgemäß unterschiedlich ausgefallen. Dieses Rezept ist sehr einfach und bewährt; es besteht aus 2/3 Babassu und 1/3 Olivenöl nativ und ist parfümiert mit einer Mischung aus ätherischen Ölen, die u.a. Rose und Jasmin enthält. Nach 3 Monaten Reifezeit ist die Seife besonders gut.  Auch dieses Jahr wird wieder einiges geseifelt werden. Und ein feines Cremerezept "Mach Drei aus Eins" wird es demnächst auch geben.

Eure Kommentare sind gerne gesehen und über Kontakt oder im Gästebuch zu veröffentlichen, da die übliche Kommentarmöglichkeit wegen SPAM abgeschaltet bleibt. Dieses Jahr wird es voraussichtlich einen neuen Blog geben, dessen Spam-Müllbeseitigung im Vorfeld wesentlich besser klappt; hier haut das leider nicht mehr hin. Einige Neuheiten kann frau ja trotzdem noch veröffentlichen.

3.1.11 15:28
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung